Friedensbruch

Friedensbruch


Im Friedensbruch schreiben, knipsen & meckern Pia & Flo aus Göttingen. Einfach so. Über vieles.

Social


Kategorien


Friedensbruch

Einfach so. Über vieles.


Ophelia

Diese wunderschöne Installation „Ophelia“ von Sabine Harton gab es im Juli 2015 im Leinekanal in Göttingen zu bewundern, im Rahmen des Projekts „Ungewöhnliche Räume für Kunst“. Veranstalter waren das Künstlerhaus Göttingen sowie die KünstlerInnen, die an diesem Projekt mitwirkten.

Textfragment

„Zurück blieb nur das Kleid.
Ein Hochzeitskleid.
Angezogen aus Sehnsucht.
Angehabt aus Liebe.
Getragen von Konventionen.
Abgestreift aus Angst.
Zurückgelassen aus eigenem Willen.
Befreit von mir.“

— Ophelia – Freiheit und Tod von 3 Pfund Weißzeug

Infos

Kamera:
iPhone 5s

Brennweite:
45 mm

Belichtung:
1/1.600 Sek; ƒ /1,8; ISO 100

„OPHELIA“

Diese wunderschöne Installation "Ophelia" von Sabine Harton gab es im Juli 2015 im Leinekanal in Göttingen zu bewundern, im Rahmen des Projekts "Ungewöhnliche Räume für Kunst". Veranstalter waren das Künstlerhaus Göttingen sowie die KünstlerInnen, die an diesem Projekt mitwirkten.

Pia MaselowskyPia Maselowsky

Akte X: Founder’s Mutation (S10E2)

Was macht Akte X aus? Wofür stehen Mulder und Scully eigentlich? Damals, also vor 23 Jahren hatte die Serie vieles richtig gemacht: Die Mischung aus einer übergreifenden Handlung und abgeschlossenen Fällen war neu, die Charaktere waren unkonventionell und viele Folgen habe ich mit offenem Mund angeschaut. Und wie sieht das in der zweiten [...]

Florian HeinzFlorian Heinz

Frühlingsgruß

Wenn man nur lange genug an einer Blüte fotografiert, landet irgendwann auch mal eine szenenbereichernde Schwebfliege auf ihr.

Dieses Foto ist an einem Februartag entstanden, an dem man vergessen konnte, dass noch Winter war: Die Temperatur mild, die Luft grün und Tiere und Pflanzen nach den dunklen Tagen endlich wieder wach.

Infos

Freihandmakro

Kamera:
Olympus OM-D E-M10

Objektiv:
M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8 Macro

Belichtung:
1/1.600 Sek; ƒ /2,8; ISO 200

Frühlingsgruß

Wenn man nur lange genug an einer Blüte fotografiert, landet irgendwann auch mal eine szenenbereichernde Schwebfliege auf ihr.

Pia MaselowskyPia Maselowsky

Hoffentlich stimmt’s auch hier, dass Konkurrenz das Geschäft beflügelt. Dann werdet ihr hier öfter etwas von Pia und mir lesen. Der Friedensbruch soll nämlich unsere neue Heimat werden, zum Schreiben, Knipsen und Rumprobieren. Aus diesem Grund habe ich mich auch entschieden, alle Inhalte von florianheinz.de und hnz.io hier reinlaufen zu lassen – also nicht wundern, wenn ihr von da plötzlich im Friedensbruch gelandet seid oder wenn der Inhalt noch blöd aussieht.

Florian HeinzFlorian Heinz